Willkommen

Herzlich Willkommen beim Musikverein Rosenberg e.V.

Gruppenbild Hauptorchester Musikverein Rosenberg e.V. im Jahr 2023

 

Aktuelles aus dem Verein

_________________________________________________________________________________________________


Jahreskonzert 16.03.2024

Jahreskonzert

_________________________________________________________________________________________________

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung _________________________________________________________________________________________________

Zeit für Besinnung 12. November 2023

Zeit für Besinnung _________________________________________________________________________________________________

Weinabend 2023

Am Samstag, 21.10.23, laden wir Sie wieder ganz herzlich zu unserem kulinarischen Weinabend unter dem Motto "schmecken, hören, genießen“ in die Virngrundhalle ein. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Als musikalische Gäste dürfen wir in diesem Jahr die Kapelle "HauRuck" begrüßen, den ersten Teil des Abends unterhält Sie unser MVR Blasorchester. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

_________________________________________________________________________________________________

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung ________________________________________________________________________________________________


Maispielen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Stationen für Vesper und Getränke und die schöne Zeit bei unserer Mai-Tour am 1. Mai. 

Maispielen
_________________________________________________________________________________________________

Jahreskonzert 25. März 2023

Wenn der Strohwitwer auf My Fair Lady trifft

Das 50. Jahreskonzert des Musikvereins Rosenberg ist zu einem tollen Erfolg geworden

Rosenberg (hafi) - Ein Abend, prall gefüllt mit guter Blasmusik. Das 50. Jahreskonzert des Musikvereins Rosenberg ist zu einem Erfolg geworden. Nach dreijähriger coronabedingter Zwangspause zeigten sich alle Gruppierungen in bester Spiellaune und begeisterten das Publikum in der vollen Virngrundhalle.

Jugendkapelle
Jugendkapelle 

Vorsitzender Florian Schenk begrüßte die Besucher in der stimmungsvoll ausstaffierten Virngrundhalle und sowohl ihm, als auch den Gästen war die Erleichterung anzumerken, wieder gemeinsam einen musikalischen Abend erleben zu dürfen. Eröffnet wurde der Konzertabend durch die Gruppe „Greta, Leon & Friends“, einer Zusammensetzung aus Bläserklasse und Kidskapelle mit beachtlichem Niveau, geleitet von Stefan Schröder. Ihnen folgte die Kidskapelle, ebenfalls unter Stefan Schröder mit den Titeln „Zweite Fanfare“, Merrily we roll along“, „Rock in acht Takten“, „Soul City Blues“, „Berlin Radio Song“ und „Funky“. Im Saal wurden das erste Mal Bravorufe laut, welche die Leistungen der ganz jungen Musikerinnen und Musiker belohnten.

Stammkapelle
Stammkapelle

Anspruchsvoll und fein intoniert auch die Vorträge der gemeinsamen Jugendkapelle Jagstzell/Rosenberg unter der bewährten Leitung von Simone Boy. „Five Continents“, „Pirates of the Caribbean“ und „Let it go“ waren die Titel und Dirigentin Simone Boy verriet dem applaudierenden Publikum, dass die Jugendkapelle beim Jugendwertungsspiel anlässlich 100 Jahre Musikverein Jagstzell teilnehmen wird und man sich sehr darauf freuen würde.

Kidskapelle
Kidskapelle

Nach einer kurzen Pause nahmen die rund 40 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne Platz und eröffneten unter der Leitung von Dirigent Ulrich Maierhöfer den musikalischen Reigen mit dem majestetischen und klangstarken Stück „Feierliche Fanfare“ von Martin Scharnagl, einem Komponisten der schon einmal Gast beim Musikverein Rosenberg war und im kommenden Jahr wieder zu einer gemeinsamen Probe erwartet wird. Es folgte das Stück „Canon“, ruhig, einfühlsam, sicher und dynamisch intoniert. Und dann nahmen die Musikerinnen und Musiker die Gäste mit auf eine Reise in die Berge. Der Titel „Angeregt von den Bergen“, ebenfalls von Martin Scharnagl, zeigte sich als ein Tongemälde der besonderen Art. Ein ganz anderes Genre bediente dann „My Fair Lady“, ein Musical aus dem Jahr 1956. Das Musical spielt in London um 1912 und handelt vom Aufstieg der Blumenverkäuferin Eliza Doolittle. Dirigent Ulrich Maierhöfer hatte die Musikerinnen und Musiker so geformt, dass auf äußerste Präzision geachtet wurde. Das merkten auch die Besucher beim Konzertabend und viele Bravorufe waren zu hören. Wiederum was ganz anderes war dann die „Amboss-Polka“ in Erinnerung an das verstorbene Ehrenmitglied Hans Riek, in Rosenberg nur als Schmieds-Hans bekannt. In der Original Lederschürze vom Schmieds-Hans bearbeitete Thomas Banthin einen Amboss und ließ die Klänge im Takt zur Kapelle durch den Saal schweben. Der „Florentiner Marsch“ von Julius Fucik, leicht und locker gespielt, beendete den Konzertvortrag des Musikvereins Rosenberg. Riesiger Beifall und Bravorufe waren zu hören und die Forderung nach einer Zugabe kam aus allen Mündern. Natürlich hatte Dirigent Ulrich Maierhöfer eine parat und die Musikerinnen und Musiker stimmten die „Strohwitwer Polka“ von Ernst Mosch an. Die Besucher gaben auch danach noch keine Ruhe und so wurde noch einmal der „Florentiner Marsch“ aufgelegt.

Im Laufe des Abends wurden erfolgreiche D-1-Prüflinge ausgezeichnet. Es sind dies: Jana Maas, Sophia Merz, Annika Weis, Marie Roth, Felicitas Nader, Felix Schenk, Hannes Schenk, Elias Stier, Jan-Luca Zybura, Denise Wanner, Svenja Neufeld, Elena Rupp und Inka Schrade. Die D-2-Prüfung hat Simon Kucher erfolgreich absolviert.

Ehrungen

Erst spät in der Nacht machten sich die Besucher auf den Weg nach Hause, wohlwissend, einen Konzertabend der besonderen Güte erlebt zu haben. Besonderes Glück hatte Christine Hirschle, die bei der Verlosung einen Musicalbesuch gewonnen hat. Sie fährt jetzt nach Stuttgart und besucht dort das Musical „Tina Turner“.

Konzert

_________________________________________________________________________________________________

Kulinarischer Weinabend 2022

Nach zwei Jahren Pause veranstalten wir in diesem Jahr wieder unseren kulinarischen Weinabend in der Virngrundhalle. Am Samstag, 29.10.2022 laden wir Sie wieder ein unter dem Motto "schmecken, hören, genießen". Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.
Als musikalische Gäste dürfen wir in diesem Jahr die Kapelle "Blächerovka" begrüßen, den ersten Teil des Abends unterhält Sie unser MVR Blasorchester.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
___________________________________________________________________

Verstärkung gesucht


Für unser Stammorchester sind wir laufend auf der Suche nach weiteren Musikern. Du hast bereits früher bei uns im Verein gespielt und durch Ausbildung, Beruf, Familie länger keine Zeit mehr gehabt? Schau doch mal wieder rein! Du bist neu in Rosenberg, spielst ein Blasinstrument und magst Blasmusik? Egal ob Holz oder Blech - wir freuen uns über jeden neuen Musiker! Einfach mal in der Probe vorbeischauen oder gerne auch im Voraus Kontakt mit uns aufnehmen:
Wir proben dienstagabends ab 19.30 Uhr im Glaszimmerle in der Virngrundhalle.
Selbstverständlich bieten wir auch unseren Instrumentalunterricht nicht nur für Kinder und Jugendliche an. Du bist schon etwas „reifer“ und hast Lust auf ein neues Projekt? Bei uns kannst du von Klarinette bis Tuba alle Blasinstrumente erlernen!

_________________________________________________________________________________________________

Neue Dirigentin

Bei der Probe am 19.10.2021 begrüßten wir unsere neue Dirigentin Alexandra Schäfer. Sie wird in Zukunft die musikalische Leitung des Hauptorchesters übernehmen. Eine feierliche Übergabe des Dirigentenstabs von unserem bisherigen Dirigenten Ulrich Maierhöfer an Frau Schäfer ist für unser Frühjahreskonzert geplant, das wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder unter normalen Bedingungen veranstalten können. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt auch Stefan Schröder, der als Dirigent der Kidskapelle und Bläserklasse und Ausbilder bei uns im Verein tätig ist und in den letzten Monaten bei den leider nur wenigen möglichen Proben und Auftritten die Leitung des Orchesters vorübergehend in Vertretung für unseren schwer erkrankten Dirigenten Ulrich Maierhöfer übernommen hat.

Dirigentin

_________________________________________________________________________________________________

Frühschoppen Biergarten am 10.10.2021

Nach langer „Abstinenz“ hatte unser Stammorchester im Rosenberger Biergarten endlich einmal wieder die Möglichkeit, vor Publikum zwei Stunden lang Unterhaltungsmusik zu spielen. Wir haben den Frühschoppen sehr genossen, auch das Publikum und das Wetter haben bestens mitgespielt. Wir hoffen, dass sich bald wieder mehr derartige Gelegenheiten ergeben können. Ganz herzlichen Dank auch an Stefan Schröder, der uns aushilfsweise dirigierte und natürlich an Herrn Kübler für die Einladung. 
 

Biergarten

_________________________________________________________________________________________________

Sonntag 25.07.2021 ab 13.30 Uhr, Dorfkarawane von Kirchheim am Ries bis Neuler 

Ins Städele hinaus mit Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle 

 

Mit Traktor und Anhänger zogen Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle hinaus in die Dörfer und gaben zudem ein knackiges, gemeinsames Platzkonzert mit der jeweiligen Heimat-Musikkapelle. Ein musikalischer Umzug durch die Straßen von Kirchheim, Stödtlen, Jagstzell, Rosenberg und Neuler. Dabei sollte nach der langen Kulturpause Musik für alle wieder erlebbar gemacht werden. 

Die Dorfkarawane startete um 13.30 Uhr in Kirchheim am Ries und gab um 13.45 Uhr ein Platzkonzert am Dorfplatz. Weiter ging es um 14.30 Uhr durch die Straßen von Stödtlen mit dem anschließenden Konzert um 14.45 Uhr am Rathausplatz. Um 16.00 Uhr landeten die Stumpfes in Jagstzell und spielten um 16.15 Uhr am Festplatz Rettungszentrum das gemeinsame Konzert mit dem Musikverein. In Rosenberg trafen Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle um 17.00 Uhr ein und waren am Biergarten unterhalb des Rathauses um 17.15 Uhr. Der letzte Umzug war in Neuler um 18 Uhr, die klassische Umzugsstrecke. Um 18.15 Uhr startete das Platzkonzert am Dorfplatz. 

Die Einwohner konnten an den Straßen stehen und hinter dem Umzugswagen zum jeweiligen Platzkonzert mitlaufen. Vor Ort gab es kleine Köstlichkeiten während und teilweise auch nach dem Konzert.

Die Dorfkarawane wurde im Programm Kultursommer 2021 durch Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus Neustart Kultur und dem Regionalmanagement Kultur des Landratsamt Ostalbkreis gefördert und unterstützt von der Kreissparkasse Ostalb. In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Gemeinden.

Stumpfes

_________________________________________________________________________________________________

Viele Grüße zum 1. Mai

Da wir nicht die gewohnte Tour durch Rosenberg und die Teilorte machen konnten, 
hier ein kleines Video mit musikalischen Grüßen:

https://www.youtube.com/watch?v=4Cjpljr8Rfw

_________________________________________________________________________________________________

„Großer“ Miniaturumzug der Neulermer Narren

Der Musikverein Rosenberg hat am 14.02.2021 am „großen“ Miniaturumzug der Neulermer Narren teilgenommen.

2022 dann hoffentlich wieder in live. Hier geht’s zum Video:

https://youtu.be/ex1lrUAJVgI

_________________________________________________________________________________________________

Kontakt für Fragen aller Art: vorstand@musikverein-rosenberg.de

Musikverein Rosenberg e.V.
73494 Rosenberg